Anmeldung

Login
jtemplate.ru - free extensions for joomla
  • Traubenblüte im Kraichgau
    Traubenblüte im Kraichgau
  • Weinberg bei Heilbronn in der Abendsonne
    Weinberg bei Heilbronn in der Abendsonne
  • Weinlandschaft am Kaiserstuhl
    Weinlandschaft am Kaiserstuhl
  • Vorboten des neuen Jahrgangs im Frühling
    Vorboten des neuen Jahrgangs im Frühling

Lehrweinprobe Bordeaux


Bordeaux aus drei Dekaden -  ein Motto, das jeden Weinkenner träumen lässt. So erstaunt es wenig, dass das Jahr 2015 für die Weinbruderschaft mit 50 Anmeldungen und einer rundum gelungenen Veranstaltung begonnen hat.

Als ausgesprochen profunder Weinkenner zelebrierte unser Ordenskellermeister Joachim Volz  eine Probe, die sowohl Gaumen als auch den Geist beseelte. Der Bogen reichte dabei vom Jahr 1986 bis 2010.  Schön war dabei, zu entdecken, welches Potenzial in einem gut gemachten Bordeaux-Wein steckt, was sowohl die gut gealterten als auch die jugendlich frischen bestätigten. Große Namen wie bspw. Cos d’Estournel, Pavillon Rouge (als Zweitwein von Chateau Margaux) und Canon-la-Gaffelière wurden verkostet. Schön waren dabei nicht nur die unterschiedliche Machart und Zusammensetzung der Cuvées zu erleben, sondern auch die Unterschiedlichkeit des Terroirs und des Mikroklimas zu schmecken.

Wenn Nase und Gaumen geschmeichelt wird, darf ein Ohrenschmaus nicht fehlen. Diesen Teil übernahm in bewährter Weise unser Weinbruder Peter Jurewitz, der wieder einmal mit selbstgemachter Poesie und einer ihm eigenen Rhetorik erfreute.

Nach Probe und Prosa war das Resümee des Abends schnell gezogen: eine wahre Sternstunde des Weingenusses!

Großer Dank gilt dabei unserem Ordenskellermeister Joachim Volz, der mit Fachwissen und den richtig ausgewählten Weinen den Nerv eines jeden Gastes getroffen hat.

 

Lutz Alt